Februar Rückblick

Ich weiß ich bin super spät, aber ich wollte diesen Post einfach noch schreiben, hier sind ein Paar meiner Liebsten Dinge aus dem Monat Februar.

Ich fange gleich mal mit meinem absoluten Highlight diesen Monat an und zwar der Geburt von meinem Patenkind, der kleine Mann ist einfach zuckersüß und ich bekomme nicht genug von ihm, wirklich ein kleines Wunder.-ganz, ganz große Liebe 🙂

Fotos: Diese Foto das ihr als Beitragsbild seht liebe ich wirklich sehr, ich habe es im November gemacht und irgendwie vergessen, jetzt kann ich mich nicht mehr an ihm satt sehen. Ich finde die Farben passen sehr gut zusammen und es spiegelt die Stimmung von diesem Tag unglaublich gut wieder, es war etwas düster, kalt und trocken. Ich mag es wirklich sehr gerne.

gekauft: einen Handgepäcks-Koffer, diese Anschaffung war wirklich mal notwendig, ich habe  mich für ein Modell von Bugatti entschieden. Wenn ihr in eurer Nähe einen Kaufland habt, kann man dort im Moment Punkte sammeln und bekommt Produkte von Bugatti, wie zB meinen Koffer, um einiges günstiger.

gehört: Jamie Lawson- Wasn’t Expecting That

gelesen: In diesem Bereich sah es diesem Monat leider nicht so gut aus.

getragen: Meine Adidas Superstars– die hatte ich schon als Kind, und nachdem ich sie mir im Winter in einem Sale gekauft habe, durften sie nun endlich ausgeführt werden.

geschaut: Deadpool– naja ich fand ihn ganz gut, aber ich würde nicht noch einmal ins Kino gehen, da ich das Gefühl hatte, dass sich zu sehr angestrengt wurde um witzig zu sein, nicht falsch verstehen, an manchen Stellen musste ich wirklich lachen, aber an anderen dachte ich mir „Wirklich jetzt?“.

Liebe Grüße

Anika

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s